Montag, 8. September 2014

FOREVER IN MY HEART


Die Samstage genoss ich ganz besonders, wenn wir zusammen kochten und einfach zusammen sein konnten. Wir lachten viel zusammen, immer warst Du da, wenn ich mich einsam fühlte und immer konnte ich auf Dich und deine Unterstützung zählen, ganz egal wie die aussah. Ich war mir so sicher, dass wir zusammen alt werden auch wenn wir kein Liebes-Paar waren, platonisch waren wir eine Einheit und wir beiden schaute für den anderen. Wir waren da füreinander und ja, auch das ist Liebe. Nun bist Du weg, für immer. Eingeschlafen und einfach nicht mehr aufgewacht, ein junges Leben hat aufgehört zu sein und ich weiß nicht, wie ich mit diesem Schmerz umgehen soll. Ich kann es nicht fassen und stehe total neben mir. Wie soll es bloß ohne Dich weitergehen, Du fehlst mir so sehr! Alles steckt voller Erinnerungen, und tut unsagbar weh. 
Es wird noch viel Zeit verstreichen bis ich wieder lachen kann. Alles scheint auf einmal sinnlos und nicht mehr wichtig. Du hattest noch Pläne, wir hatten noch Pläne und nun, ist alles weg. Es ist schwer zuverstehen... Ich vermisse deine Stimme, deine sms und ja, auch deine blöden Sprüche die mich immer so genervt haben - ich vermisse Dich Fabio und ich bin sehr dankbar für alles was Du für mich getan hast und was ich mit Dir erleben konnte und durfte - Danke das Du zu meinem Leben gehörst und deine Zeit mit mir verbracht hast - Du wirst für immer fehlen.


Stefano Fabio Indraccolo
* 09.01.1965     + 27.08.2014



Du wirst für immer in meinem Herzen weiter leben!

______________________




Meine Lieben, traurig aber leider wahr, dies ist der Grund wieso ihr nichts mehr von mir gesehen und gehört habt. Ich finde zur Zeit einfach nicht die Kraft zum bloggen oder gar den Computer anzustellen. Von Anfang an hat er mich auch bei meinem Blog unterstützt. Er war mein erster Leser, viele Beiträge entstanden nur wegen ihm (Knies Kinderzoo, Vespa Touren und noch viele, viele mehr) und ganz zu Anfang, machte er die Fotos. Danach bekam ich von ihm eine Digitalkamera, die meisten Fotos entstanden dort wo er lebte und nun auch starb. 
schuhRei.ch erinnert mich sehr an ihn und daher weiß ich nicht, ob ich genau so weitermachen kann mit dem Blog wie bisher. Ich werde weiter bloggen und möchte Euch nicht verlieren! Ihr habt mir auch immer sehr viel gegeben und mit einigen fühle ich mich verbunden obwohl wir uns nicht persönlich kennen. Das bedeutet mir sehr viel und ich verspreche Euch, ich werde Euch auch wieder besuchen. Ich brauch nur noch etwas Zeit um mich zu stabilisieren und wieder Kraft zu finden. Danke das ihr mich versteht!







Kommentare:

  1. Das tut mir so unendlich leid. Lass dir zeit mit dem bloggen. So ein Verlust ist unbegreiflich und unendlich schmerzhaft. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und fühle mir dir.

    AntwortenLöschen
  2. *einfachindenarmnehm* Wünsche dir Kraft :-*

    AntwortenLöschen
  3. Ich lese deine Zeilen mit Bestürzung und weiß gar nicht was ich sagen soll. Kann dir nur eine Umarmung schicken...

    AntwortenLöschen
  4. Oh du Suesse .. mein herzlichstes Beileid.
    Es tut weh, dich so leiden zu sehen und wie sehr kann ich dich verstehen.
    Mir ging es beide Male so als meine Eltern starben. Ich war wie gelaehmt.
    Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden. Kann ich nicht sagen.
    Man versucht irgendwie damit zu leben.

    Ich drueck dich in Gedanken ganz fest und bin bei dir.

    Dana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kira, dass Leben ist so ungerecht. Ich fühle mit Dir und wünsche Dir noch ganz viel Kraft, Deine Diana alias Texthexe

    AntwortenLöschen
  6. Hola Kira siento muchísimo tu dolor y espero te recuperes pronto, aunque solo el tiempo cura esas heridas, pero tienes un blog precioso que debes perder, Un fuerte abrazo de susana de piñadelys
    http://pinadelys.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  7. liebe Kira, ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du bald wieder lachen kannst und der Schmerz ein wenig vergeht! einen besten Freund zu verlieren ist schlimm, ich fühle mit dir.
    nimm dir Zeit, loszulassen und wenn du irgendwann wieder bloggst, dann für Fabio, denn da oben im Himmel gibts inzwischen auch WLan :)
    liebe Grüße und eine dicke Umarmung
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Ihr wisst gar nicht wie viel mir eure Kommentare bedeuten und gut tun! Danke das ich nicht alleine bin, auch wenn wir räumlich getrennt sind so tut es mir doch gut zu wissen, dass da draußen Menschen sind die mir zuhören und Kraft geben - DANKE dass ihr da seit!

    AntwortenLöschen
  9. Mucho ánimo. No dejes de recordar todas las cosas bonitas que has vivido a su lado y mantelo siempre en el recuerdo. Cuando tengas fuerza para volver aquí estaremos.Muchos besos.
    Rosario

    Entre lazos y abalorios

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin sehr traurig, diese Nachricht zu hören. Ich wünsche Dir Ruhe und Blogging, wenn Sie können.
    Alles Liebe,
    Madison xx

    AntwortenLöschen
  11. Ich drück dich einfach mal wieder so zwischendurch
    XXXXXXXXX
    Ich denk an dich <3

    AntwortenLöschen
  12. I'm terrible sorry for your lost! I only say that you can count with me always. I know we never meet but I feel as if we are friends forever... If you want to talk I'll be there for you. If you need time and space I respect.
    Sometimes share your feelings with others make to feel better. Love you hun!
    Big kisses! ♥♥
    Rosa Mari

    AntwortenLöschen

thanks for commenting! I Love it, to read every single comment :-)